Die Führungen durch das Gefängnis

Das Gefängnis funktioniert seit mehr als 100 Jahren.

 

Das einzige für Touristen geöffnete Militärgefängnis in Europa.

 

Das Gefängnis, aus dem niemand entflohen ist.

 

Eindrucksvoller als Alcatraz in USA bezeichnet.

 

Mehr als 150 Menschen wurden hier erschossen.

 

Das Gefängnis des Kriegshafens oder die Hauptwache. Das Gebäude wurde etwa 1900 erbaut und hat bis zu 1997 als Strafvollzugsanstalt für Militärpersonen gedient. Schon seit den ersten Jahren des Bestehens war dies ein düsterer Ort, wo der freie Geist unterdrückt und Menschenschicksale gebrochen wurden. Im Laufe der Zeit wechselten sich die Mächte und damit auch die Häftlinge ab – es waren Revolutionäre, Matrosen und Unteroffiziere der Zarenarmee, Deserteure der deutschen Wehrmacht, Volksfeinde der Stalinzeit, Soldaten der Sowjetarmee und der Armee Lettlands und andere Ungehorsame. Die letzten Häftlinge haben vor relativ kurzer Zeit (1927) Inschriften an den Zellenwänden hinterlassen. In der Hauptwache können verschiedene unerklärliche Phänomene beobachtet werden – polternde Schritte, Glühlampen, die sich von selbst ausdrehen, geöffnete Gefängniszellen, obwohl sie vorher geschlossen waren… Doch die unangenehmste Überraschung für einige ist die Erscheinung von gespenstigen Gestalten in den Gefängnisgängen…

 

Es ist kein gewöhnliches Museum! Hier werden Sie ein Gefängnis sehen, das sich seit der Zarenzeit fast nicht verändert hat. Sie werden erfahren, wie die Häftlinge gelebt haben, wie sich ein im Kerker Eingeschlossener fühlt, und einige interessante Ausstellungen besichtigen, wie zum Beispiel das Wohnzimmer eines Sowjetbürgers, das Erbe aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges usw.

Die Besichtigung des Museums im Gefängnis des Kriegshafens erfolgt nur in Begleitung eines Fremdenführers. Die Besichtigung dauert ca. 1 Stunde. Die Führung beginnt jede Stunde (9:00, 10:00, 11:00, …)

Für Besuchergruppen von mehr als 10 Personen ist eine Voranmeldung wünschenswert.

 

Eintrittspreis (Führung):

Erwachsene 4.50 EUR
Schüler, Studenten, Rentner 3 EUR

 

FÜHRUNGEN MIT SHOWEINLAGE

Für diejenigen unter Ihnen, die keine gewöhnliche Führung möchten und Angst haben, an der Gefängnisshow „Hinter Gittern“ teilzunehmen!

Gruppenführungen (mindestens 10 Personen) werden auf Voranmeldung angeboten.

Dauer der Führung: ca. 1 Stunde.

 

Preis für die Führung mit Showeinlagen:

Erwachsene 6 EUR
Schüler, Studenten, Rentner 4,50 EUR

 

Die Öffnungszeiten des Gefängnisses

im Juni, Juli, August täglich  9:00 – 19:00,

im Mai und September täglich 10:00 – 18:00,

Okt. – Apr. Samstags und Sonntags 12:00 – 16:00.

Mit der Voranmeldung sind Führungen und andere Programme auch ausser Öffnungszeit möglich.

Voranmeldung am Telefon +371 26369470